Apps entwickeln

HealthonApp Entwicklerverzeichnis

Wer Gesundheits-Apps entwickelt oder entwickeln lässt, achtet am besten bereits in der Konzeptionsphase auf die Qualität und Transparenz der gesundheitsbezogenen Informationen.
Entwickler, die sich zum Ehrenkodex für Gesundheits-Apps verpflichten und bereits mindestens eine App entwickelt haben, die den 7 Kriterien entsprechen, können sich hier in das HealthonApp-Entwickler Verzeichnis eintragen.
Wir stellen auf dieser Seite das Verzeichnis zur Verfügung.
Außerdem können Entwickler ihre Gesundheits-Apps mit dem HealthonApp-Testformular auf dieser Seite testen. Die Testergebnisse werden nach einem Plausibilitätscheck in der größten Referenzdatenbank für deutschsprachige Gesundheits-Apps auf dieser Informationsplattform veröffentlicht. Hier können sich Verbraucher bei der Suche nach einer geeigneten Gesundheits-App orientieren, die das gewünschte Sicherheits- und Qualitätsprofil und die benötigten Unterstützungsfunktionen bietet.

HealthCare-Expertise gesucht?

Für Entwickler, die eine Idee, viel technisches Knowhow, aber selbst wenig Expertise auf dem Gebiet der Medizin besitzen,  sind wir gerne behilflich. Weil wir den Entwicklungsprozess von der Konzeption über die Usability-Testung bis zur Vermarktung und kontinuierlichen Qualitätssicherung von Gesundheits-Apps kennen, sind wir in der Lage, Gesundheits-Apps auf der Basis definierter Qualitäts- und Transparenzkriterien reproduzierbar zu beurteilen und Entwickler zu beraten.
Wir bieten - nach Aufwand - u. a. folgende Leistungen an und

  • prüfen, ob Aussagen und Tipps wissenschaftlich fundiert und aktuell sind.
  • ergänzen Quellen und Autoren unter Berücksichtigung der aktuellen Leitlinien der relevanten medizinischen Fachgesellschaften.
  • prüfen Grenzwerte für Risikofaktoren auf Aktualität und medizinisches Richtigkeit  (z. B. Blutdruck, Blutzucker, Blutfette etc.)
  • erstellen gesundheitsbezogenen Content, z. B. um aus einer reinen Dokumentations-App auch eine Aufklärungs-App zu machen, und so den Nutzen für den App-Anwender zu erhöhen.
  • entwickeln Content für News-Module mit gesundheitsbezogenen Inhalten, patientenverständlich und fachlich korrekt.
  • vermitteln Allianzen (z. B. mit Patientenorganisationen, medizinischen Fachgesellschaften etc.) damit Gesundheits-Apps ihre Nutzerzielgruppen besser erreichen.
  • ermitteln den Bedarf an Unterstützungshilfen, d. h. App-Ideen für Ihre Zielgruppe.
  • führen Usability Tests auf Anwenderfreundlichkeit durch mit den Patientenzielgruppen oder Selbsthilfeorganisationen, an die sich Ihre App wendet.

Gesundheits- und Medical Apps entwickeln

Beratung, fachliche Konzeption, Design und Entwicklung von Gesundheits-Apps insbesondere für die Android-Plattform sowie auf Basis von Apple-Technologie bietet unser Netzwerkpartner sanamedia. Er ist spezialisiert auf Gesundheits-Apps und macht vorhandene Daten und Inhalte aus dem Web-CMS von Unternehmen für Apps nutzbar, spielt diese in die neuen, mobilen Kanälen ein. Dies ist besonders für Unternehmen interessant, die bereits umfangreiche Inhalte vorhalten und diese ohne viel Aufwand weiterverwenden möchten. Mittels standardisierter Schnittstellen lassen sich so vorhandene Inhalte über mobile Kanälen kommunizieren.

Weiter zum App-Entwickler sanamedia

Offenlegung potentieller Interessenkonflikte

Die Informations- und Bewertungsplattform Healthon für Gesundheits-Apps ist frei vom Einfluss Dritter. Jeder Entwickler bzw. Anbieter von Gesundheits-Apps kann mit dem kostenlos zur Verfügung gestellten Online-Formular auf dieser Seite Gesundheits-Apps selbst testen. Die Ergebnisse werden auf Plausibilität geprüft und in der größten Datenbank für getestete Gesundheits-Apps veröffentlicht. Unser Ziel: Verbrauchern Orientierung zu geben bei der Suche nach einer für sie geeigneten Gesundheits-App.
Alle von uns (Initiative Präventionspartner) entwickelten Apps sind ebenfalls frei vom Einfluss Dritter und ohne fremde Finanzmittel finanziert. Weil wir selbst Apps entwickeln, den Prozess von der Konzeption bis zur Qualitätssicherung kennen und uns den dynamischen technischen Herausforderungen dieses Marktes stellen, können wir als Sparingspartner von App-Entwicklern, App-Anbietergruppen sowie Hochschulen (Forschung & Lehre) agieren und Impulse setzen, um die Qualität von Gesundheits-Apps nachhaltig zu verbessern. Akteure in Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft, die sich mit unseren Zielen identifizieren, sind herzlich aufgerufen, die unabhängige Informations- und Bewertungsplattform für Gesundheits-Apps mit Fördermitteln und Spenden zu unterstützen.