Aufbau der App-Testberichte

HealthOn Testbericht: App-Anzeige Erklärung

Jeder Testbericht in der HealthOn-Datenbank ist nach dem gleichen Schema aufgebaut. Zunächst seht Ihr die Schnell-Übersicht mit kleinen Bildsymbolen, sog. Icons. Was diese von links nach rechts bedeuten?

Risikoklasse

Das Balkensymbol zeigt Euch das potentielle Risiko, das mit der Nutzung der Gesundheits-App für Euch verbunden sein kann. Ist das Risiko relativ gering, heißt das 1 Balken, ist es relativ hoch, erkennt Ihr das an 4 grauen Balken. Um zu verstehen, wie sich die Risikoklasse berechnet, könnt ihr die Checkliste auf dieser Seite nutzen.

Anwendungsgebiete: Wofür ist die App?

Die grünen Bildsymbole zeigen an, auf welchen Gebieten die App Informationen bzw. Unterstützung bietet. Die Diabetes-App im Beispiel oben unterstützt auch bei Ernährung und Bewegung und zeigt daher drei grüne Symbole. Beim Anklicken der Sympbole öffnet sich eine kleine Info-Box.

Methoden: Was kann die App?

Die orange-farbenen Bildsymbole zeigen, wie viele verschiedene Unterstützungsfunktionen die App bietet. Beim Anklicken der Symbole erscheint eine Info-Box. Die App im Beispiel hat 5 verschiedene Unterstützungsfunktionen: Dokumentieren von Werten in einem Tagebuch, bildhafte Darstellung dieser Werte im zeitlichen Verlauf, Berechnen von Werten (z. B. Bolusinsulin), Teilen von Tagebucheinträgen mit Dritten, z. B. mit dem Arzt oder mit Angehörigen, Erinnern, z. B. an die Messung des Blutzuckers oder an die Eintragung von Messwerten in das Tagebuch.

Transparenz & Qualität

Die blauen Symbole zeigen Euch, wie vollständig die Angaben des Anbieters der App sind, damit ihr einschätzen könnt, ob Informationen korrekt, aktuell und unabhängig sind, und ob Daten, die ihr in die App eingebt, geschützt sind vor unberechtigtem Zugriff. Gerade bei Gesundheitsinformationen ist das wichtig. Wenn der Anbieter alle Informationen liefert, erkennt Ihr das am runden HealthOn-Siegel. Fehlt die Angabe, dann erscheint das Symbol nicht blau sondern weiß.

Weitere Informationen

In Eurer Trefferliste bekommt Ihr zunächst für jede App die Schnell-Ansicht mit den Bildsymbolen (s. o.) angezeigt.
Klickt Ihr jetzt auf den Namen der App, dann erscheint der ausführliche Testbericht.
Wenn Funktionen im Test zu Fehlern oder Abstürzen geführt haben, seht Ihr unter dem Symbol "Ausrufezeichen" eine Erklärung, was genau nicht funktioniert hat. Funktionen, die nur in der kostenpflichtigen Version der App verfügbar sind, werden auch in diesem Teil des Testberichtes aufgeführt.
Ganz zum Schluss bekommt Ihr noch nützliche Links, z. B. zu Selbsthilfeorganisationen oder zu Patientenleitlinien etc.

Links zur App

Ganz am Ende jedes Testberichtes findet Ihr die Links, um in Google Play oder auf iTunes die App herunterzuladen.

Testberichte kommentieren, Apps vorschlagen

Wenn Ihr Anmerkungen habt, die für andere Nutzer interessant sein könnten, nutzt einfach das Kommentarfeld direkt beim jeweiligen App-Testbericht.
Auch Anregungen von Apps, die Ihr anderen empfehlen wollt, die noch nicht in der Datenbank gelistet sind, sind willkommen. Vielen Dank!