Direkt zum Inhalt

App zur Früherkennung von Vorhofflimmern

Geschrieben von ursula.kramer am Montag, 18. Juni 2012 - 12:34

Die App, für die das Forscherteam am Worcester Polytechnical Institute bei der FDA eine sog. 510 (k) Zulassung beantragt hat, misst Herzfrequenz und -rhythmus, Atemfrequenz und mit Unterstützung eines externen Pulsoxymeters auch die Sauerstoffsättigung. Wie geht das? Der Zeigefinger des Patienten wird ca. 1 Minute von der Videokamera des Smartphones gescannt. Die Kontrollanzeige wird rot, wenn der Herzschlag unregelmäßig ist. Vorhofflimmern, ein entscheidener Risikofaktor für Schlaganfall, bleibt häufig unerkannt, die Symptome sind eher unspezfizisch. Eine Smartphone App, die vom Patienten einfach und überall angewendet werden kann, könnte das Krankheitsmanagement verbessern. Abhängig von der Zulassung durch die FDA, wird das Gerät in drei bis sechs Monaten erhältlich sein. Ob es an Endverbraucher direkt verkauft wird, ist noch offen. Mehr information

Kategorie

Informationen über den Autor des Blogs

Dr. Ursula Kramer - Die Ap(p)othekerin bloggt auf HealthOn

Die Bloggerin

Die Vision eines gerechten, patientenorientierten Gesundheitssystems treibt die Ap(p)othekerin Dr. Ursula Kramer an. Digitalisierung sieht sie als Möglichkeit, diesem Ziel näher zu kommen. Seit 2011 testet sie Qualität, Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit von Gesundheits-Apps. Sie will Transparenz schaffen und digitale Gesundheitskompetenz fördern. Sie teilt die Erfahrung aus der Analyse vieler tausender Gesundheits-Apps in Blogbeiträgen, Vorträgen und Publikationen. Mehr zur Ap(p)othekerin Dr. Ursula Kramer...

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML

  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.