Facebook wegen App-Zentrum abgemahnt

  • erstellt am: 28.08.2012
  • von: ursula.kramer

Das große Thema "Berechtigungen" beim Download von Apps beschäftigt zu Recht die Verbraucher- und Datenschützer. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) mahnt aktuell eine große Sicherheitslücke an, die Nutzern durch die derzeitige Praxis im Facebook App-Zentrum droht. Gibt der Nutzer von Apps die Erlaubnis der umfassende Datenweitergabe an Dritte, so muss dies nach deutschem Recht für den Nutzer eindeutig erkennbar sein und von diesem bewußt durchgeführt werden. Ein entsprechendes Hinweisfenster wird jedoch vor dem Download einer App im Facebook App-Zentrum nicht angezeigt. Das steht im Widerspruch zur deutschen Rechtsauffassung und ruft die Verbraucherschützer auf den Plan. Weiter zur Pressemeldung des vzbv vom 27.08.2012  


 

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

Dr. Ursula Kramer - Die Ap(p)othekerin bloggt auf HealthOn

Die Bloggerin

Die Vision eines gerechten, patientenorientierten Gesundheitssystems treibt die Ap(p)othekerin Dr. Ursula Kramer an. Digitalisierung sieht sie als Möglichkeit, diesem Ziel näher zu kommen. Seit 2011 testet sie Qualität, Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit von Gesundheits-Apps. Sie will Transparenz schaffen und digitale Gesundheitskompetenz fördern. Sie teilt die Erfahrung aus der Analyse vieler tausender Gesundheits-Apps in Blogbeiträgen, Vorträgen und Publikationen. Mehr...