Healthon-Apps Ehrenkodex für Gesundheits-Apps

  • erstellt am: 08.09.2012
  • von: ursula.kramer

Freiwillige Selbstverpflichtung Wenn es um die Entwicklung und Bereitstellung von Informationsangeboten und Services geht, die die Gesundheit betreffen, ist besondere Sorgfalt und Verantwortung angezeigt. App-Nutzer wollen sich darauf verlassen können, dass die gesundheitsbezogenen Inhalte vertrauenswürdig sind, dass Verbraucher- und Datenschutz ernst genommen werden.  Bei der Einschätzung, ob eine Gesundheits-App diese Erwartungen erfüllt, können Anbieter ihren Nutzern helfen: App-Anbieter und App-Entwickler können sich zur Einhaltung des HealthonApp-Ehrenkodex verpflichten und damit Nutzern gegenüber zeigen, dass sie die Kriterien für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen in Apps befolgen. Die Initiative Präventionspartner hat den Ehrenkodex in Zusammenarbeit mit Experten auf dem Gebiet der Gesundheitskommunikation entwickelt um die Transparenz und Qualität von gesundheitsbezogenen Informationen in App-Stores zu verbessern. Verpflichtung zum Ehrenkodex für Gesundheits-Apps: Wie geht das? Wer eine Gesundheits-App im Google Play oder itunes anbietet, kann sich zum Healthon-App Ehrenkodex verpflichten. 1. Die angebotene App mit dem online-Testformular speziell für Gesundheits-Apps testen. 2. Feedback der Healthon-Redaktion zum Testergebnis abwarten und die  erforderlichen  Änderungen durchführen. 3. Sich zur Einhaltung des Ehrenkodex verpflichten: Kontaktdaten, App-Daten im Formular "Ehrenkodex Gesundheits-Apps" eintragen und so bei Healthon anmelden. Kostenlos! 4. Die App und der App-Anbieter erscheinen im Verzeichnis "Ehrenkodex Healthon Gesundheits-Apps". App-Anbieter können mit dem Ehrenkodex-Siegel werben und damit zeigen, dass es sich bei den gesundheitsbezogenen Informationen und Services um  vertrauensvolles Angebote handelt.

Weiter zum Ehrenkodex für Gesundheits-Apps.

Vertrauenswürdige Gesundheitsinformationen in App-Stores sind jetzt erkennbar durch ein Siegel, mit dem sich App-Anbieter zum Ehrenkodex verpflichten.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

Dr. Ursula Kramer - Die Ap(p)othekerin bloggt auf HealthOn

Die Bloggerin

Die Vision eines gerechten, patientenorientierten Gesundheitssystems treibt die Ap(p)othekerin Dr. Ursula Kramer an. Digitalisierung sieht sie als Möglichkeit, diesem Ziel näher zu kommen. Seit 2011 testet sie Qualität, Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit von Gesundheits-Apps. Sie will Transparenz schaffen und digitale Gesundheitskompetenz fördern. Sie teilt die Erfahrung aus der Analyse vieler tausender Gesundheits-Apps in Blogbeiträgen, Vorträgen und Publikationen. Mehr...