Schlaf-Apps

Schlaf-Apps nutzen? Möglichkeiten & Grenzen - Screening Schlaf-Apps 05/2018
Beschreibung: 

Marktstudie Schlaf-Apps 05/2018. Das Interesse und die Offenheit gegenüber digitalen Gesundheitsanwendungen im Allgemeinen (1) und das an Schlaf-Apps im Besonderen (2) ist sehr hoch. Schlafstörungen sind ein Problem, das viele Menschen betrifft (3). Können Apps helfen, und wenn ja, wie? Auf welche Apps stoßen Verbraucher und Patienten in den App-Stores, die auf der Suche sind nach Hilfen für Schlafstörung? Welche Unterstützungsfunktionen bieten diese Apps, wie schneiden sie in Punkto Qualität und Transparenz ab. Welche Apps wecken das Interesse besonders?

HealthOn hat das Angebot an deutschsprachigen, kostenlosen Schlaf-Apps im Mai 2018 analysiert. Die Marktanalyse gibt Entscheidern einen Überblick über Quantität und Qualität des derzeitigen Angebotes. Ob und wie eignen sich diese Apps für die Aufklärung, das Selbstmanagement oder die Diagnose und Therapie von Schlafstörungen? Was wissen wir über die Wirksamkeit der Ansätze? Wie können Apps zukünftig als Bausteine in der Prävention oder der Therapie von Schlafstörungen genutzt werden?

Aus dem Inhalt der Marktstudie:

  • Executive Summary zum Marktanalyse mit daraus abgleiteten Empfehlungen für die Nutzung von Schlaf-Apps
  • Diagramme: Darstellung von Qualität und Transparenz, Sicherheit, Nachfrage und der Unterstützungsfunktionen aller angebotenen Schlaf-Apps.
  • Strukturierte Testberichte aller untersuchten Apps inkl. Ergebnis der Datenstromanalyse

 

  1. Bitkom 5/2017 https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Fast-jeder-Zweite-nutzt-Gesundheits-Apps.html
  2. Interesse von Schlaf-Apps im Vergleich zu anderen Gesundheits-Apps. https://www.healthon.de/infografiken/2018/03/gesundheits-apps-wo-ist-das-interesse-am-gr%C3%B6%C3%9Ften
  3. Schlack R, Hapke U, Maske U, Busch MA, Cohrs S (2013) Häufigkeit und Verteilung von Schlafproblemen und Insomnie in der deutschen Erwachsenenbevölkerung. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 5(6):740–748
Quellen & Grundlagen: 

© HealthOn, Dr. Ursula Kramer, www.healthon.de, info@healthon.de, Tel 0761-1515480
Screening Schlaf-Apps 05/2018 in Google Play. Suchbegriffe: Schlaf, Schlafstörung. Angezeigte Suchtreffer jeweils 250 Apps. Berücksichtigt wurden Apps mit Bezug zum Thema Schlaf, die deutschsprachig, kostenlos verfügbar sind und mehr als 5.000 Downloads erreichen (n=* von 500 Suchtreffern). Diese Apps wurden in 5 Kategorien eingeteilt und nach Nutzerbeliebtheit sortiert. Getestet wurden die x* beliebtesten Schlaf-Apps (darunter Entspannungs-/Einschlafhilfen (n=*) und Schlaf-Tracking (n=*)), sowie alle Schlaf-Tracking-Apps (n=*), mit denen der Schlaf passiv oder mit Hilfe von Wearables aufgezeichnet werden kann. Insgesamt waren dies x* Schlaf-Apps. Bildquellen: Wolken Vektor durch Freepik.com entwickelt. Konzeption & Realisierung Infografik: sanawork GmbH

*Detailinformationen s. Marktreport Schlaf-Apps 05/2018 und Vortrag Schlaf-Apps 05/2018

Weitere Informationen zum Thema Schlaf-Apps

Blogbeiträge: 
Testberichte: 

Die Testberichte aller Schlaf-Apps sind nach Anwendungsgebieten über die HealthOn Datenbank frei zugänglich.