Mehr Nutzen durch Health-Apps

  • erstellt am: 12.10.2011
  • von: ursula.kramer

Für die einen sind sie eine Spielerei, die kein Mensch braucht, für die anderen, nützliche Werkzeuge, die die Gesundheitsversorgung unserer Bevölkerungen mittelfristig revolutionieren können: Gesundheits-Apps. Die kleinen Programme, die auf Smartphones installiert werden, die informieren, die dokumentieren, die erinnern, die messen, die spielerisch aufklären... Wir sind überzeugt, dass die Welt nicht jede heute verfügbar Gesundheits-App braucht. Wir sind genauso sicher, dass sich deren Zahl zukünftig rasant erhöhen wird. Wir stehen erst am Anfang. Und genau das hat uns dazu bewogen, mit diesen Blog zu starten.

"In den Weiten des App-Universums die Perlen finden", ist gar nicht so einfach. Man verliert sehr schnell die Übersicht. Wo sind sie,  die nützlichen Apps, die z. B. chronisch Kranken helfen können, besser mit ihrer Krankheit umzugehen? Welche Apps unterstützen Gesundheitsbewußte dabei, zu einem gesunden Lebensstil zu finden. Welche Apps können informierte Patienten nutzen, um ihren Entscheidungsfindungsprozess positiv zu unterstützen? Mit diesem Blog wollen wir dazu beitragen, diese Apps möglichst leicht auffindbar und dann vielen bekannt und zugänglich zu machen. Das HealthOn-Siegel soll dabei eine Art Leuchtturfunktion übernehmen. Hinter dem Siegel stehen Kriterien, die wichtig sind, um eine Informationsquelle in Sachen Gesundheit vertrauenswürdig zu machen. Sie sind transparent und nachvollziehbar. Im Vordergrund steht dabei die inhaltliche Bewertung einer Gesundheits-App sowie ihre Bedienbarkeit, erst in zweiter Linie werden die technischen Features bewertet. Jeder, der auf eine "nützliche" Gesundheits-App stößt, kann diesen Blog nutzen, um darauf aufmerksam zu machen. Jeder  App-Programmierer  kann mit Hilfe der Healthon-Kriterien für Apps seine eigene App prüfen und durch die eine oder andere Änderung den Nutzen für den Anwender erhöhen. Wir sind gespannt auf Eure Kommentare und Vorschläge.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben