Zu Ihrer Suche wurden 246 Seiten gefunden

Hilfe beim Diabetesmanagment mit Apps: Ja, aber...

  • erstellt am: 20.02.2018
  • von: ursula.kramer

Der Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft spricht von Diabetes als sog. Datenmanagement-Krankheit und sieht daher in der Digitalisierung große Chancen gerade für die Diabetestherapie (1). Viele Daten müssen gemessen, berechnet, ausgewertet werden, um eine optimale Stoffwechseleinstellung zu erreichen. In der Regel ist der Patient bei dieser Aufgabe im Alltag auf sich selbst gestellt.

800 Testberichte: Qualitätsgesicherte Informationen zu allen relevanten Health-Apps

  • erstellt am: 10.04.2018
  • von: ursula.kramer

Hier auf HealthOn analysieren wir den weltweiten, unübersichtlichen Markt der Gesundheits- und Medizin-Apps und identifizieren für Verbraucher und Patienten in Deutschland die relevanten Angebote. Das sind im April erstmals über 800 Apps, die von Digital Health Experten bewertet und in Form von qualitätsgesicherten Testberichten über das größte, unabhängige Portal für Gesundheits- und Medizin-Apps HealthOn abrufbar sind (1,2). Getestet werden deutschsprachige Angebote, z. B. Diabetes-, Rückschmerz-, Blutdruck- und Asthma-Apps sowie Apps, die einen gesunden Lebensstil unterstützen, z. B.

Kategorie: 

Apps testen (Entwickler)

  • Erstellt am: 12.10.2016
  • von: anne.striegel
1. Basisinformationen
1.1 Angaben zum Tester

Selbstangaben App-Anbieter, V 1.8, 11.03.2019
 

Schlaf-Apps nutzen? Möglichkeiten & Grenzen

  • erstellt am: 03.08.2018
  • von: anne.striegel
Schlaf-Apps nutzen? Möglichkeiten & Grenzen - Screening Schlaf-Apps 05/2018
Schlaf-Apps nutzen? Möglichkeiten & Grenzen - Screening Schlaf-Apps 05/2018

Screening Schlaf-Apps 05/2018

Gründe für anhaltende Schlafstörungen (Dauer länger als 6 Wochen) können sehr vielfältig sein, auch Art und Schwere der Schlafstörungen können erheblich varieren: Ihre Diagnose und Therapie gehört in die Hand von Ärzten, Schlafmedizinern bzw. Psychotherapeuten (1).

Infografik Downloaden
HealthOn Nutzungsbedingungen: Die Inhalte dieser Plattform HealthOn e. V. (Testberichte, Abbildungen, Analysen, Statistiken) können von Websitebesuchern zu privaten Zwecken kostenlos genutzt werden. Eine Nutzung zu kommerziellen Zwecken, z. B. der Weiterverkauf dieser Daten, wird explizit ausgeschlossen. Inhalte dürfen grundsätzlich nicht verändert oder nachgestellt werden. Die Nutzung von Abbildungen, z. B. in kostenlosen Fortbildungen für Verbraucher und Patienten, ist nur gestattet, wenn die Quellenangaben vollständig genannt werden. Bei Nutzung der Inhalte – auch in Auszügen, z. B. in Presseberichten, ist eine Verlinkung bzw. die Nennung des Links zur Website www.healthon.de erforderlich. Die Nutzer dieser Website erklären sich mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.

Seiten