App-Nutzer

Diabetiker sind interessiert an und offen für Diabetes-Apps

  • erstellt am: 09.03.2016
  • von: ursula.kramer

Eine wichtige, erste Kernaussage der aktuellen Befragung von Diabetikern zu Apps zeigt deutlich: Menschen, die von Diabetes betroffen sind, sind grundsätzlich interessiert an digitalen Unterstützungshilfen, um ihren Alltag besser bewältigen zu können (85,8%). Die Mehrheit der befragten Diabetiker glaubt, dass eine

Kategorie: