Gesundheits-Apps

Die Bewertungsplattform HealthOn informiert über die Qualität von Gesundheits-Apps und Medizin-Apps. Sie stellt unabhängige Testberichte zur Verfügung, informiert über Güte- und Qualitätssiegel (z. B. HealthOn-Ehrenkodex). Sie unterstützt Ärzte und Krankenkassen bei App-Empfehlungen und Recherchen.

Gesundheits-Apps 2012/2013: Zahl verdoppelt, Qualität stagniert

  • erstellt am: 13.09.2013
  • von: ursula.kramer

Gesundheitsaufklärung und Krankheitsbewältigung durch smarte Alltagshelfer zu verbessern, dieser Trend setzt sich sowohl bei Krankenkassen als auch bei Pharmaunternehmen weiter durch.

Kategorie: 

Krankenkassen- & Pharma-Apps: Was können sie?

  • erstellt am: 04.09.2013
  • von: ursula.kramer

Für welche Zielgruppen und Anwendungsgebiete stellen Krankenkassen und Pharmaunternehmen Gesundheits-Apps als Unterstützungshilfen an und welche Methoden nutzen diese Apps? Untersucht wurden dazu 19 bzw. 15 Kassen- bzw. Pharma-Apps, die sich an Verbraucher, Versicherte bzw.

Kategorie: 

38 Gesundheits-Apps von 137 Krankenkassen: Markttest 08/13

  • erstellt am: 30.08.2013
  • von: sarah.beyer

Die Fülle und Vielfalt der Alltagshelfer für Gesundheitsinteressierte und Patienten ist beindruckend und wächst weiter stark an. Weltweit umfasst das Angebot derzeit mehr als 849.000

Kategorie: 

Krankenkassen- & Pharma-Apps: Qualität & Transparenz

  • erstellt am: 30.08.2013
  • von: ursula.kramer

Wie transparent und fundiert informieren Gesundheits-Apps von Krankenkassen und Pharmaunternehmen und wie hat sich das Qualitätsniveau im Verlauf eines Jahres verändert? Diesen Fragen geht die Initiative Präventionspartner in ihrem aktuellen Marktscreening nach. Sie hat die Apps beider Anbietergruppen in den Kategorien Gesundheit & Fitness bzw. Medizin untersucht und anhand der Qualitätskriterien des HealthonApp-Ehrenkodex für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen in Apps beurteilt.

Kategorie: 

Ärzte als App-Tester - kompetent & kostenlos

  • erstellt am: 04.06.2013
  • von: ursula.kramer

Die Lösung ist gefunden: Ärzte kämpfen sich durch das Dickicht der wachsenden Zahl von Gesundheits-Apps. Sie bewerten und testen für ihre Patienten Gesundheits-Apps - es gibt mittlerweile ca. 40.000  (!) dieser mobilen Gesundheitshelfer -  und stellen ihre Einschätzungen über eine online-Suchmaschine Patienten und Gesundheitsinteressierten kostenlos zur Verfügung.

Kategorie: 

Qualitätsinitiative erreicht Google Store: HealthonApp

  • erstellt am: 31.05.2013
  • von: ursula.kramer

"Wer Tipps und Services von Gesundheits-Apps nutzt, sollte in der Lage sein, deren Aktualität und Vertrauenswürdigkeit selbst einschätzen zu können," so Dr. Ursula Kramer, die mit der Initiative die Qualität und Transparenz von Gesundheitsinformationen in Gesundheits-Apps verbessern will. Die Healthon-

Kategorie: 

Schöne neue Welt: Gesünder mit Health-Apps?

  • erstellt am: 23.04.2013
  • von: ursula.kramer

Was sind Gesundheits-Apps, für welche Zwecke werden sie derzeit genutzt, welche Risiken und "Nebenwirkungen" bergen sie und welche besondere Verantwortung leitet sich daraus für Anbieter von health-Apps ab? Die beiden Autorinnen, Prof. Dr. Viviane Scherenberg, Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft,  und Dr. Ursula Kramer, Initiative Präventionspartner, beleuchten Hintergründe, Handlungsbedarf und schlummernden Potentialen des Marktes. Sie vergleichen u. a. Krankenkassen- und Pharma-Apps auf Basis der Kriterien des HealthonApp Ehrenkodex.

Sensoren beflügeln Gesundheits-Apps

  • erstellt am: 11.04.2013
  • von: ursula.kramer

Moderne Smarthpones drängen auf den Markt, die vollbepackt sind mit intelligenten Sensoren. Sie unterstützen das persönliche Fitnessprogramm und helfen Patienten dabei, ihre Krankheit besser zu bewältigen. S health von Samsung bietet z. B. Sensoren, die Blutzucker, Blutdruck, Kalorienverbrauch, Kalorieneinnahme, Schlafrhythmus, zurückgelegte Strecke, Schrittanzahl, Herzfrequenz messen und auswerten. Über

Kategorie: 

Beste Gesundheits-App: die Qual der Wahl

  • erstellt am: 13.11.2012
  • von: ursula.kramer

Gesundheits-Apps haben die Medica erreicht: zum ersten mal werden die Besten im AppCircus gekürt. Die neun nominierten Apps zeigen eines ganz deutlich: die Vielfalt der Gesundheits-Apps ist groß und damit auch das Dilema, will man einheitliche Kritieren zur Bewertung von Gesundheits-Apps zugrunde legen. Denn: Qualität definiert sich in erster Linie über die Funktionen und den Nutzerkreis, dem gesundheitsbezogene Services oder Informationen zur Verfügung gestellt werden. Und hier gibt es große Unterschiede:

Kategorie: 

Seiten