Expertenview für Entscheider

Um Gesundheits-Apps auf Nachfrage der Versicherten oder Patienten zu empfehlen, brauchen Experten eine breite Informationsbasis. Im geschlossenen Bereich bietet HealthOn Therapeuten und Kassen zur Orientierung erweiterte Suchkriterien, die die Qualität und Sicherheit von Apps beschreiben.

Welche erweiterten Merkmalsfilter und Suchfunktionen stehen zur Verfügung?

Expertenview Erklärung

Erweiterte Merkmalsfilter

Studien

Studien: Liegen Studiendaten vor zur Evaluation der App? Ja/Nein. Welche Informationen gibt es zu Studiendesign & Ergebnissen?

Leitlinienkonform

Leitlinienkonform: Entsprechen methodischer Unterstützungsansatz und/oder referenzierte Quellen den medizinischen Leitlinien der Fachgesellschaften: Ja/Nein

Usability

Usability Tests: Wurde die App im Vorfeld mit der Nutzerzielgruppe getestet? Wie wurde die App von den Nutzern mit validierten Testinstrumenten (SUS) beurteilt?

Erstattung

Erstattung: Wird die App im Rahmen von Pilotprojekten evaluiert/erstattet? Wenn ja, von welchen Kassen, in welchem Umfang?

Empfehlung

Empfehlung: Wird die App von einer medizinischen Fachgesellschaft und/oder einer Patientenorganisation bzw. einer Selbsthilfegruppe empfohlen?

Qualitätssiegel

Qualitätssiegel: Entspricht die App dem HealthOn Ehrenkodex, trägt sie das Qualitätssiegel einer medizinischen Fachgesellschaft, ein Prüfsiegel des TÜVs oder ein anderes Qualitätssiegel? Welche Kriterien wurden dabei abgeprüft?

CE-gekennzeichnetes Medizinprodukt

Medizinprodukt: Handelt es sich bei der App um ein geprüftes Medizinprodukt, das CE-gekennzeichnet ist? Details zur Abgrenzung nach §3 Medizinproduktgesetz (MPG) Details zur Abgrenzung.

Erweiterte Sortierfunktionen

Nutzerbeliebtheit: Jede Trefferliste kann nach der Nutzerbeliebtheit der Apps sortiert werden. Dazu werden Anzahl und durchschnittliche Nutzerbewertung einer App als Orientierungsgröße herangezogen. Diese Größe ist ein Anhaltpunkt dafür, wie gut eine App bei den Anwendern abschneidet im Hinblick auf Anwenderfreundlichkeit und wahrgenommenem Anwendernutzen.

Downloads: Jede Trefferliste kann sortiert werden nach den erreichten Downloads der Apps.

App-Name: Jede Trefferliste kann alphabetisch sortiert werden nach den App-Namen.

Beispiel: Anzeige einer App in der Expertenview

Neben den Merkmalen, die in der Standardansicht allen Nutzern von HealthOn zur Verfügung stehen, gibt die Expertenview Ärzten und Krankenkassen auch Auskunft darüber, ob z. B. wissenschaftlich gesicherte Fakten aus der Evaluation einer App vorliegen, ob sich der Unterstützungsansatz an wissenschaftlichen Leitlinien orientiert und ob die App in Pilotprojekten bereits im Versorgungsprozess evaluiert wird. Diese Informationen können die Entscheidungsbasis verbreitern, um Empfehlungslisten für Patienten oder Versicherte zu erstellen.

Für App-Anbieter: Vervollständigen Sie die Angaben zu Ihrer App per E-Mail. Zur Klärung von Fragen nehmen wir gegebenenfalls Kontakt mit Ihnen auf.

Expertenview: App-Anzeige Erklärung

Expertenview: Leistungsbeschreibung