Über HealthOn

HealthOn ist die größte Informations- und Bewertungsplattform für Gesundheits-Apps in Deutschland. Mit der unabhängigen Informations- und Bewertungsplattform informiert Healthon Verbraucher sowie die interessierte Fachöffentlichkeit über Trends und Entwicklungen auf dem Gebiet der digitalen Gesundheit. Ziel ist es, die digitale Gesundheitsförderung unabhängig, qualitätsgesichert, verbraucherorientiert und patientennah weiterzuentwickeln.

Prüfprozess: Transparent & qualitätsgesichert

Alle Testberichte werden auf Basis transparenter Prüfkriterien erstellt, die von jedem Nutzer mit einem Online-Prüfformular nachvollzogen werden können. Die Testberichte folgen einer einheitlichen Struktur, so dass sich Gesundheits-Apps miteinander vergleichen lassen:

  • Sie beschreiben die Funktionen, die eine App in der jeweils kostenlosen Version bietet,
  • sie zeigen, welche Angaben der Hersteller offenlegt, damit Nutzer die Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit einer Gesundheits-App einschätzen können.
  • Wichtig: Sie zeigen keine Wertung oder subjektive Einschätzung des Nutzens einer App durch einen Experten. Warum? Da der Nutzen eng verknüpft ist mit den Erwartungen eines Nutzers an eine App, kann letztlich nur der Anwender selbst ganz individuell einschätzen, wie nützlich eine App für sie/ihn ist.

Entscheidungskompetenz von Patienten & Verbrauchern stärken: Wie macht das HealthOn?

  • Schritt 1: Healthon bietet Patienten die Möglichkeit, über Filter zunächst festzulegen, was sie suchen, d. h. in welchem Anwendungsgebiet eine App welche Funktionen bieten soll. Healthon hat für Verbraucher den Markt analysiert, und alle deutschsprachigen, kostenlosen Apps für Verbraucher getestet. In der Trefferliste sieht der Nutzer alle Apps, die das gewünschte Unterstützungsprofil bieten.
  • Schritt 2: Der Nutzer wählt in der Trefferliste die App, die ihr/sein Bedürfnis nach Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit am besten entspricht.

Digital Health Literacy fördern: Wie macht das HealthOn?

Mit der Online-Checkliste „Gute Gesundheits-Apps finden!“ lernen Verbraucher das Risiko, das mit der Nutzer einer Gesundheits-App für sie verbunden ist, zu verstehen und einzuschätzen. Das Risiko variiert erheblich, abhängig davon, was eine App kann und wofür sie vom Nutzer verwendet wird. Healthon hat eine Klassifizierung nach Risikoklassen (1 bis 4) entwickelt. Sie hilft Nutzern schnell zu erkennen, welche Apps anhand der Ehrenkodex Kritieren vom Nutzer besonders sorgfältig auf Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit geprüft werden sollten. 

Unabhängigkeit sichern, Digital Health Expertise ausbauen

Die Gesundheitsexpertin Dr. Ursula Kramer arbeitet seit 2011 mit ihrem Team an der HealthOn Informations- und Wissensplattform. In Deutschland und Europa hat das Angebot eine Alleinstellung. Keine andere Plattform bietet ein ähnlich strukturiertes und umfangreiches Angebot an getesteten Gesundheits- und Medizin-Apps.

Auf der Basis der Analyse von über 6000 Gesundheits- und Medizin-Apps, der exzellenten Kenntnisse des regulierten Gesundheitsmarktes und seiner Akteure, dem Wissen um akzeptierten Qualitätsstandards für Gesundheitsinformationen, hat sich HealthOn als Ansprechpartner für Entscheider im Gesundheitswesen profiliert. Die Expertise des HealthOn Teams aus Entwicklern & Gesundheitswissenschaftlern können Entscheider nutzen und z. B. unabhängige Expertisen und Marktstudien zu individuellen Fragestellungen beauftragen. Auch Institute und universitäre Partner können in Kooperationsprojekten zur Entwicklung digitaler Versorgungskonzepte die Markt- Technik- und Wissenschaftsexpertise von Healthon auf dem Gebiet Digital Health nutzen.
Aufbau und Pflege der Plattform HealthOn wird derzeit durch den privaten Investor sanawork Gesundheitskommunikation finanziert.
Die Testdatenbank und der Blog von HealthOn sind unabhängig vom Einfluss Dritter.

HealthOn Stakeholder Netzwerk

Kooperationen für mehr Patientenorientierung & Qualität der Gesundheitsversorgung

Healthon ist offen für Kooperationspartner mit Ideen und Vorschlägen, wie das Wissen über Qualität, Sicherheit und wissenschaftlichem Nutzen von Gesundheits-  und Medizin-Apps der kontinuierlich wachsenden Datenbank sinnvoll mit anderen Dienstleistungen verknüpft werden kann, um die digitale Gesundheitskompetenz von Patienten und Verbraucher weiter zu fördern. Sprechen Sie uns an.

Healthon Verein – Vernetzung & Mitgliedschaft

Verbraucher- und Patientenverbände, Kooperationspartner aus Wissenschaft und Gesundheitswirtschaft, die sich mit den Zielen des Vereins Healthon identifizieren, sind eingeladen als Mitglieder der HealthOn Community zu verstärken. Gemeinsam wollen wir Qualität und Verbraucherorientierung von digitalen Aufklärungs- und Versorgungsangeboten verbessern und den digitalen Wandel im Gesundheitswesen als gesamtgesellschaftlicher Aufgabe von hoher Bedeutung fördernd mitgestalten.

Neuen Kommentar schreiben