Qualitätspartnerschaft für Gesundheits-Apps

Was können verantwortungsvolle Anbieter von Gesundheits-Apps und Medizin-Apps tun, um ihre App als vertrauenwürdiges und sicheres Angebot sichtbar zu machen? Wie können App-Anbieter die Nutzer, d. h. Patienten und Verbraucher, sowie die Empfehler von Apps, d. h. Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte, Apotheker etc., dabei unterstützen, Apps selbstbestimmt auszuwählen und zu nutzen? Sie können sich zu Qualität bekennen und Teil der Qualitätsoffensive Gesundheits-Apps werden.

Diskutieren, Abstimmen & Handeln

Derzeit diskutieren öffentliche Institutionen, medizinische Fachgesellschaften und Patientenorganisationen, wie ein Qualitätssiegel für Gesundheits-Apps aussehen soll (1). Der Abstimmungsbedarf ist groß, bis ein Konsens gefunden wird. Das wird viel Zeit in Anspruch nehmen.

Mit der Expertise als Betreiber der größten Informations- und Bewertungsplattform Deutschlands für Gesundheits-Apps und Medizin-Apps bietet HealthOn Partnern die Möglichkeit, die Qualität ihrer Apps schon heute zu verbessern und sichtbar zu machen. Denn die grundlegenden Kriterien, die gute Gesundheitsinformationen auszeichnen, sind bekannt und akzeptiert und gelten in jedem Fall auch für Apps (2, 3, 4). Auf dieser Basis hat HealthOn die Ehrenkodex-Kriterien abgeleitet. Diese Kriterien werden in zukünftigen Qualitätssiegeln von Fachgesellschaften ergänzt werden durch Kriterien zur Einschätzung des Nutzens und der Wirksamkeit von Apps. Welche das sein werden, wird aus den wissenschaftlichen Diskussionen der therapeutischen Fachdisizplinen hervorgehen.

Ziele der Qualitätsoffensive Gesundheits-Apps

Schon heute kann jeder Anbieter einer Gesundheits- oder Medizin-App aktiv werden. Sorgen Sie dafür, das Ihre App die Ehrenkodex-Kriterien erfüllt, dass Ihre App einfach gefunden wird von Nutzern ebenso wie von potentiellen Kooperationspartnern, die Apps z. B. Versicherten oder Patienten empfehlen möchten.
Qualität verbessern und sichtbar machen, Transparenz fördern, die selbstbestimmte Auswahl und Nutzung von Gesundheitsapps unterstützen, das sind Ziele, die unsere Partner verbinden.

Qualitätspartnerschaft für Gesundheits-Apps: Partner werden!

Qualitätspartner werden: Welche Schritte sind erforderlich?

  1. Ihre App ist bereits auf HealthOn gelistet.
    Auf HealthOn sind ausschließlich Gesundheits- und Medizin-Apps gelistet, die darauf abzielen,
    • die Primärprävention zu fördern (SGB V §20: Ernährung, Bewegung, Entspannung, Suchtprävention, Stressbewältigung),
    • die Nutzung gesetzlicher Impf- und Vorsorgeangebote zu unterstützen,
    • die Bewältigung von Krankheiten mit hoher Krankheitslast zu unterstützen (z. B. Blutdruck, Diabetes, Herzkreislaufstörungen, Depression, Angst, Krebs, Asthma)
    •  die Selbstbestimmung und Teilhabe von Patienten zu stärken oder die Gesundheitskompetenz zu unterstützen (Arzt-, Apotheken-, Therapeutensuche, eGesundheitsakte, Arzneimittelsicherheit, Lexika, Entscheidungshilfen etc.)
  2. Überprüfen Sie Ihre App: Haben Sie alle Angaben offengelegt, die Nutzer brauchen, um die Fundiertheit, Sachverständigkeit, Unabhängigkeit und Sicherheit einer Gesundheits-Apps und einer Medizin-Apps einzuschätzen. Informieren Sie sich über die 7 HealthOn Ehrenkodex-Kriterien.
    • Nein, die Angaben sind noch nicht vollständig.
      • Vervollständigen Sie die Angaben, die eventuell noch fehlen. HealthOn steht Partnern in diesem Prozess beratend zur Seite.
        Aktualisieren Sie Ihre App.
      • Testen Sie die aktualisierte App-Version mit dem Online-Testformular für App-Anbieter und legen Sie offen, wo innerhalb Ihrer App die erforderlichen Angaben zu finden sind.
    • Ja, die Angaben sind vollständig, Ihre App ist bereits mit dem HealthOn-Siegel gekennzeichnet.
  3. Werden Sie Qualitätspartner, wenn Ihre App die 7 Ehrenkodex-Kriterien für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen in App erfüllt.
    Sie legen damit die Basis, um weiterempfohlen werden zu können. Was heißt Qualitätspartnerschaft:
    • Ihre App wird mit dem HealthOn-Siegel gekennzeichnet. In der Liste der Healthon-Testberichte werden die Siegel-Apps zuerst angezeigt.
    • Ihre App wird von allen Besuchern der HealthOn-Plattform gefunden, die den Namen Ihrer App über die HealthOn-App-Suche eingeben, ohne Anmeldung.
    • Auch das Icon und die App-Screenshots werden zusammen mit dem Testbericht Ihrer App angezeigt.
    • Laufzeit der Partnerschaft: 12 Monate, automatische Verlängerung, Kündigung: 3 Monate vor Ende der Laufzeit.
    • Monatsbeitrag: 200 € zzgl. MwSt.
    • Eine Aktualisierung des Testberichtes innerhalb von 12 Monaten ist inbegriffen
    • Beratung im Hinblick auf die Ehrenkodexkritieren einer Partner-App ist ebenfalls inbegriffen. Rechtsberatung bezüglich Datenschutzkonformität, Urheberrecht, Medizinproduktklassifizierung etc. ist nicht inbegriffen.

Qualitätspartner werden!

Vereinbarung anfordern

Quellen

  1. Healthon: Diskussionen um Qualitätssiegel für Gesundheits-Apps, 20.06.2017
  2. Health on the Net (1997). Der HONCode in Kürze. Stiftung Healthon on the Net. https://www.healthonnet.org/HONcode/German/
  3. EbM Netzwerk & Universtität Hamburg. Leitlinie evidenzbasierte Gesundheitsinformation. Version 1.0. Erstellungsdatum 20.02.2017. http://www.leitlinie-gesundheitsinformation.de/wp-content/uploads/2017/0...
  4. Kramer, U. Wie gut sind Gesundheits-Apps? Aktuel Ernahrungsmed 2017; 42(03): 193-205. DOI: 10.1055/s-0043-109130